Ostereier 'natürlich' färben, Rezept
Hinterlasse einen Kommentar

Ostereier ’natürlich‘ mit Zwiebelschalen färben

Ostereier lassen sich ganz toll – und garantiert natürlich– mit Zwiebelschalen färben.
Jedes Ei ist mit seiner wunderschönen Marmorierung ein Unikat!

SAMSUNG CSC

 

Das braucht man zum Färben

» Bio-Eier – am besten nimmt man Eier, die nicht ganz frisch sind, denn von ganz frischen Eiern lässt sich die Schale nach dem Kochen und Färben nicht so gut pellen!SAMSUNG CSC

» Zwiebelschalen – von Roten und/oder Braunen Zwiebeln
»
Küchengarn
»
Küchenkrepp
»
Kaffeesatz – falls vorhanden
» Fett (z. B. Butter) zum Einreiben der Eier

Und so geht’s

1. Die äußeren, braunen Schalen von möglichst großen Zwiebeln ablösen – den Rest der Zwiebeln anderweitig verwenden, zum Beispiel für eine Brot-Zwiebel Suppe – siehe Link Resteverwertung Bauernbrot-Suppe

2. Die Schalen wie auch die zu färbenden Eier anfeuchten

3. Die Eier mit einem Teil der Schalen “umwickeln”

4. Die umwickelten Eier in nasses Küchenkrepp einwickeln und mit Küchengarn fixieren

5. Einen Sud aus Kaffeesatz und den übrigen Zwiebelschalen kochen und die vorbereiteten Eier in den Sud geben; die Eier etwa 12 min kochen lassen

6. Eier herausnehmen und kalt abschrecken, die Zwiebelschalen erst abnehmen, wenn die Eier abgekühlt sind

7. Damit die Eier schön glänzen, mit etwas Butter einreiben

2-IMG_0442Osternest aus Vanille-Hefeteig

Tipp! ein Osternest aus Vanille-Hefeteig wird wunderbar – bestückt mit den gefärbten Eiern fast zu schön zum vernaschen – man sollte es aber trotzdem unbedingt tun!
Es riecht nicht nur verführerisch, es schmeckt auch so und ist als Mitbringsel oder Oster-Gabe immer sehr willkommen!

 Viel Spaß beim Färben & Verspeisen!

SAMSUNG CSC

My Cookery Log® I einfach smart kochen

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s