Alles mit Spargel, Spargel
Hinterlasse einen Kommentar

Grüner und Weißer Spargel – das geliebte Edelgemüse hat bis Johanni Saison

1-IMG_1593Die Spargelsaison hat begonnen – endlich konnte ich am Wochenende die ersten beiden Spargelgerichte der Saison zubereiten!

Den Spargel – Weiß & Grün – gab‘s vom Marktstand meines Vertrauens in Unterbach. Der Spargel kam natürlich aus der Gegend, die Weißen und Grünen Stangen waren nicht zu dick und nicht zu dünn, genau richtig eben. Sie sahen nicht nur delikat aus, sie schmeckten auch so – ganz zart und fein und kein bisschen bitter.

2-IMG_1597Der erste Spargel wird bei mir immer klassisch gemacht mit Petersilienkartoffeln, gebräunter Butter, Rührei und, für die Nichtvegetarier, noch mit etwas rohem und gekochtem Bio-Schinken – damit kann man glatt im 7. Spargelhimmel landen.

Die wenigen Stangen, die übrig blieben, habe ich noch am Abend in einem einfachen Salatdressing aus Weißem Balsamico Essig, Olivenöl, Salz und Zucker und etwas Wasser mariniert.
Der Spargel-Salat schmeckt am besten, wenn er mindestens über Nacht ziehen konnte.

IMG_1420Spargel-BrüheAus den Schalen habe ich im Kochwasser, in dem ich die Spargelstangen vorher gekocht hatte, gleich noch eine Spargelbrühe gemacht.

.
Die Spargelbrühe kann man einfrieren oder einwecken und für eine
Spargel-Suppe nehmen.

DSC_0011

 

Oder man verwendet die Brühe gleich am nächsten Tag für ein herrliches IMG_4494Grüner Spargel Risotto – der Spargelgeschmack wird durch die Spargelbrühe intensiviert und der nur in der Pfanne gebratenen Spargel schmeckt schön knackig.

Da man aber noch viel mehr Leckeres mit Spargel ‚anrichten‘ kann, gibt’s bis zum Ende der Spargelsaison nach und nach immer mal wieder einen Rezeptvorschlag von mir.

Viel Spaß wie immer beim Ausprobieren & Nachmachen!

My Cookery Log® – einfach smart kochen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s